KEA Baugestaltung - planen beraten überwachen

01_Referenz Sanierung Plattenbau SDBG - Plattenbau Original02_Referenz Sanierung Plattenbau SDBG - Visualisierung Rendering03_Referenz Sanierung Plattenbau SDBG - Plattenbau Sanierung04_Referenz Sanierung Plattenbau SDBG - Detailansicht05_Referenz Sanierung Plattenbau SDBG - Ornament06_Referenz Sanierung Plattenbau SDBG - Hofansicht

Sanierung Plattenbau SDBG

Das Ziel der Bauaufgabe war es, die Gebäudehülle der beiden bestehenden Plattenbauten zu sanieren. Dabei waren alle Fenster einschließlich Fensterbänke auszutauschen, die undichten Fassadenfugen instand zu setzen, für die Fassade ein neues Farbkonzept zu entwickeln und die Fassade grundhaft zu sanieren.
Der Hauptaugenmerk lag dabei auf dem Farbkonzept. Aufgrund der beeindruckenden Größe der beiden Plattenbauten entstand in dem eigentlichen schönen Innenhof ein erdrückendes Gefühl für die Mieter. Im ausgewählten Farbkonzepts wurde der Grundgedanke der einzelnen aufeinander gesetzten Fassadenplatten aufgegriffen. Durch die gezielten Auswahl der einzelnen Farben und deren Anordnung (im Raster der Bestandsfugen) entsteht die Wirkung von aufeinander gestapelten Modulen analog zur Plattenbauweise. Probleme durch eindringende Feuchtigkeit in die Wohnungen konnten mit einer fachgerechten Fugensanierung behoben werden. Dank einer intensiven
Vorbereitung mit allen Beteiligten und einem detaillierten Bauablaufplan einschließlich dessen Überwachung war es möglich, dass Bauvorhaben mit über 600 Fenstern und über 12.000 qm Gerüst sowie Fassadenanstrich fristgerecht zu realisieren.

Kategorie Sanierung, Geschosswohnungsbau
Ort Gera, Thüringen
Planungsphase Mai bis August ’15
Bauphase August bis November ’15
Auftraggeber SIVG Saale Immobilienverwaltung GmbH
Leistungsphasen 1-8 Beratung, Entwurfsplanung, Ausführungs- und Detailplanung,
Visualisierung, Ausschreibung, Angebotsauswertung, Bauleitung und Bauüberwachung, Abnahme